Freistil kochen

Chili-Pizza

Chili zum Dritten:

Von meinem Chili von Mittwoch war auch nach meinen Chili-Brötchen gestern noch reichlich übrig.

Da ich schon lange keine Pizza hatte (hier im Blog noch seltener als tatsächlich) und Chili zu den Gerichten gehört, die ich auch tagelang essen kann, habe ich mir vorhin eine Chili-Pizza zubereitet:

Und das ist so simpel wie es klingt:

Erstmal den Ofen auf 250°C vorheizen, damit sich der Pizzastein aufheizt.

Dann ist genug Zeit, aus dem Pizzateig eine schöne Pizza zu formen. Da könnte man sich sogar richtig Mühe geben, der Ofen braucht seine Zeit, aber die sonstige Zubereitung eigentlich gar keine angel

Ist der Teig vorbereitet kommt da einfach das restliche Chili drauf. Alles gleichmässig verteilen und mit Käse bestreuen. Darauf dann noch ein paar Zwiebelringe:Chili Pizza Stück

Das Ergebnis ist der Hammer! Schmeckt so gut, das werde ich definitiv noch oft machen. Zum Glück ist da noch immer etwas Chili nach... laugh

Die Herzdame war von der Idee im Vorfeld nicht so überzeugt, also habe ich ihr eine normaler belegte Pizza gemacht wink:Eine Pizza

1 Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • Der Standardleitweg 
    die letzten 2 Wochen auf dem Teller
    Letztes Wochenende habe ich es vergessen hier aufzulisten und die Beiträge der letzten Woche habe ich vorhin erstmal nachtragen müssen. Hier nun aber die Beiträge der letzten zwei Wochen aus meinem Kochblog: gefüllter Hackbraten im Bierschlauch Chili ...

1 Kommentar

Linear

  • @jdkinf  
    Stimmt, auch das ist genau mein Geschmack. Chili geht immer, Pizza sowieso zu jeder Tageszeit :-) Aber in Kombi habe ich das auch noch nicht probiert. Wird aber demnächst getestet.
    #1

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA